Rocol Dry Moly Paste 100g

Rocol Dry Moly Paste 100g

ROCOL® DRY MOLY Spray ist eine extrem belastbare Trockenfilm-Molybdändisulfid-Beschichtung (MoS2) für Stellen, an denen Nassfilme nicht möglich sind. Entwickelt zur Schmierung von Gleitmechanismen wie z. B. Gleitlagern, Stiften, Nocken und S...

Menge(g):

  • RS10040
  • Rocol
  • 5024747100408
  • 0,4 kg
  • Extrem belastbare Trockenfilm-Molybdänsulfit-Paste für Stellen, an denen Nassfilme nicht möglich sind
Entwickelt zur Schmierung von Gleitmechanismen wie z. B. Gleitlagern, Stiften, Nocken und... mehr
Produktinformationen "Rocol Dry Moly Paste 100g"

Entwickelt zur Schmierung von Gleitmechanismen wie z. B. Gleitlagern, Stiften, Nocken und Schlitten, wo ein nasser Schmierstoff nicht toleriert werden kann.

Merkmale:

  • Temperaturbereich –50°C bis 450°C
  • Trockenfilmschmierung - widersteht der Aufnahme von Kontaminanten
  • Verhindert Aufreiben, Aufnahme und Festfressen
  • Widersteht hohen Lasten (bis zu 7 000 kg/cm2)
  • Ausgezeichnete Verschleißfestigkeit (hoher Molybdändisulfidanteil)

Gebrauchsanweisung:

Sicherstellen, dass zu behandelnde Oberflächen sauber, trocken und frei von Öl-, Fett- oder Schmutzkontamination sind.
Eine dünne, gleichmäßige Beschichtung durch Reiben auf die Oberfläche mit einem fusselfreien Tuch auftragen.
Der aufgetragene Film kann durch leichtes Polieren mit einem fusselfreien Tuch verbessert werden.

Technische Daten:

  • Aussehen: Glatte blauschwarze Paste
  • Basistyp: Kohlenwasserstoffgemisch
  • Walkbeständigkeit: (IP 50) 220-250
  • Temperaturbereich: -50°C bis 450°C
  • Feste Stoffe: Molybdändisulfid
  • Tropfpunkt Über 100°C
  • Rolls-Royce-Spezifikation: R-R OMAT 4/53

Shell 4-Kugel (IP 239)(ASTM D2596)

  • Schweißlast: 398 kg
  • Mittlere Hertz-Last: 85 kg

Lagerung:

  • Die Lagertemperatur sollte auf 1 bis 40°C geregelt sein.

Sicherheitshinweise:

Einstufung des Stoffs oder Gemischs

Einstufung (CLP): Für dieses Produkt gibt es keine Einstufung gemäß CLP

Weiterführende Links zu "Rocol Dry Moly Paste 100g"
Hersteller Rocol
ROCOL wurde auf der Grundlage der Arbeit von Victor Ivanovitch Ragosine gegründet, der in... mehr
Herstellerinformation "Rocol"
Rocol

ROCOL wurde auf der Grundlage der Arbeit von Victor Ivanovitch Ragosine gegründet, der in Russland geboren wurde und 1854 an der Universität Moskau einen Abschluss in Chemie erwarb.

Die Ursprünge des Unternehmens mit Sitz in Leeds, Großbritannien, gehen auf das Jahr 1878 zurück, als Victor Ragosine ein gelbes Schmieröl entwickelte, das er anschließend in ganz Europa verkaufte. Im Gegensatz zu anderen Schmiermethoden war das gelbe Öl praktisch nicht korrosiv, wodurch es anderen verfügbaren Produkten technisch überlegen war.

1882 kaufte der britische Agenturleiter Ernest Glehn Victor und die russische Muttergesellschaft auf und gründete Ragosine and Company, aus der später ROCOL hervorging.

Obwohl sie im Laufe der Jahre bedeutende Fortschritte gemacht haben, ist ihr Ethos das gleiche geblieben - hochtechnische Produkte von überlegener Qualität herzustellen, die der Konkurrenz überlegen sind und Ihnen eine Leistung bieten, der Sie vertrauen können.

Weitere Artikel von Rocol
Zuletzt angesehen